program
Výrobní program O firmì Certifikáty Ceník Kontakty
1. Vorisolierte Rohrsysteme
Einführung - allgemeine Informationen
Verwendete Materialien
Medienwasserrohrleitung
Isolierung
Die Außenschutzschicht
Das Monitorsystem
2. Produktionssortiment der Firma IZO




IZO GmbH Boøetice produziert vorisolierte Rohrleitungssysteme für die Temperaturen bis zu 300 °C mit der Methode einer Schichtisolation. Vom Ausblick der praktischen Nutzung sind im Gegensatz zu PIP 130 alle Dilatationsbewegungen mit axialen, eventuell gelenkigen Kompensatoren zu kompensieren. Für die Nutzung in der vorisolierten Rohrleitung werden axiale Kompensatoren einer speziellen Durchführung verwendet, d.i. geschützt mit einem Außenleitrohr mit einer ganzen Reihe der Versicherungselemente, inclusive einer axialen Leitung. Die Nutzung der Gelenkkompensatoren fordert dann eine spezielle Gestaltung, die Gegenstand einer Patentlösung der Firma ist.

Aufgrund der Situation und eines Längeprofils verarbeitet IZO einen Anbringungsplan, in dem neben der elementaren Anbringung der Kompensatoren und festen Punkte auch die berechneten Werte der Umbaukräfte der Kompensatoren angeführt sind, die diese festen Punkte eliminieren müssen.

Falls eine Projektorganisation den Anbringungsplan verarbeitet, IZO Boøetice behält sich das Recht der Billigung dieses Anbringungsplanes vor.

« Verwendete Materialien - Äußere Schutzschichten Überwachungssystem »