program
Výrobní program O firmì Certifikáty Ceník Kontakty
1. Vorisolierte Rohrsysteme
Einführung - allgemeine Informationen
Verwendete Materialien
Medienwasserrohrleitung
Isolierung
Die Außenschutzschicht
Die Dampfverteilungen
2. Produktionssortiment der Firma IZO




Im Hinblick auf eine große Lebensdauer der vorisolierten Rohrleitungen und auf die Tatsache, daß diese Rohrleitung in den Boden gelegt wird, werden nach Forderung Monitorleiter eingebaut. Das Monitorgerät selbst verfolgt dann den Netzzustand und im Falle der Störung (sei sie durch die Verletzung des PE Mantels des Schutzrohrs verursacht, eventuell durch eine undichte Schweißnaht u.ä.) macht es auf die Zustandsveränderung aufmerksam. Bei einer rechtzeitigen Lokalisierung des Störungsortes können umfangreiche Schäden vermieden werden.

Die vorisolierte Rohrleitung kann mit zwei Typen der Monitorsysteme ausgestattet werden:

a) BRANDES - das Monitorsystem mit der Ausnutzung einer Verhältnis- (Brücken-) widerstandsmethode
b) HP-02- das Monitorsystem, das auf einem elektrometrischen Prinzip arbeitet

Für beide Systeme kann als Grundeinheit nur die Monitoreinheit verwendet werden. Vollkommener ist dann die Visiereinheit, die neben der eigenen Kontrolle auch ein eventuelles Visieren des Störungsortes durchführt.

« Verteilungen von Dampf Produktionssortiment der Firma IZO »